home   Home

Entlassmanagement

DKG veröffentlicht Umsetzungshinweise

Nachdem die Bundesschiedsstelle im November des vergangenen Jahres die Streitigkeiten zwischen den Beteiligten durch einen Schiedsspruch beendet hatte, sieht es nun so aus, als ob der Gesetzgeber den letzten Streitpunkt (einheitliche Arztnummer) durch eine eigene gesetzliche Regelung beenden wird.

Damit wird es höchste Zeit für die Kliniken, sich mit den Konsequenzen dieser Vereinbarung auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund hat auch die Deutsche Krankenhausgesellschaft umfangreiche Umsetzungshinweise veröffentlicht. Wir raten dringend dazu, falls nicht bereits geschehen, eine hausinterne Projektgruppe zu diesem Thema einzurichten, die sich mit der konkreten Umsetzung der Regelungen und den erforderlichen organisatorischen Änderungen zum Entlassmanagement auseinandersetzt. Es wird damit gerechnet, dass die Frist (eigentlich 01.07.2017) aufgrund der Rechtstreitigkeiten noch einmal verlängert wird. Aber ab 01.10.2017 wird die Vereinbarung dann wohl scharf geschaltet.

Die Umsetzungshinweise der DKG (4 Dokumente) können Sie von der DKG-Website herunterladen: Link