home   Home

Westerfellhaus neuer Pflegebeauftrager

Ankündigung des Gesundheitsministers bestätigt

Beim Deutschen Pflegetag nutzte Minister Spahn seine Eröffnungsrede für die Ankündigung, dem Kabinett Andreas Westerfellhaus als neuen Bevollmächtigten für Pflege vorzuschlagen. Mit dem ehemaligen Präsidenten des Deutschen Pflegerats, der wie Jens Spahn aus dem Münsterland stammt, unterstreicht der Minister sein Vor­haben, einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Zukunft der Pflege zu legen.

Der Ministervorschlag wurde mittlerweile vom Kabinett bestätigt.

Auch, wenn die pädiatrischen Verbände zuletzt nicht immer mit Herrn Westerfellhaus als Befür­worter einer generalistischen Pflegeausbildung einig waren, muss man anerkennen, dass er in den vergangenen Jahren viel Öffentlichkeit für die Pflege erreicht hat. Hoffen wir mal, dass er sich in seiner neuen Funktion auch für die Kinderkrankenpflege stark macht.